Literaturverzeichnis

der Weltgeschichte und Landeskunde

Sachlich ist Deutsch! Bestimmt diese Eigenschaft der literarischen Werke aus dem deutschprachigen Raum bereitet mir am größten Lesevergnügen. Alben und Lexika kaufe ich ab und zu am Bücherstand, wo die einladend verbilligten Werke meine Aufmerksamkeit mit ihrem attraktiven Aussehen auf sich ziehen. Gebrauchte Bücher bekomme ich meistens geschenkt, großteils in der Familie. Die dritte Gruppe sind Funde aus dem Treppenhaus, wo die dort ausgestellten Materialien – gebraucht oder sogar neu – auf einen Schatzjäger warten. Letzter Zeit bestelle ich auch Einiges im Internet. Das alphabetisch sortierte Literaturverzeichnis listet alle diese Quellen auf.

Donauufer in Wien

Donauufer in Wien

Einige Veröffentlichungen enthalten Ansichten, denen ich ganz oder teilweise nicht zustimme. Da ich jedoch unter diesen Materialien auch glaubwürdige Berichte und interessante Analysen finde, gehören solche Bücher ebenso dem Literaturverzeichnis der Weltgeschichte und Landeskunde.

Piotr Jeznak, 29. November 2021

Die Nummer am Ende des Eintrags verweist auf einen Artikel, wo das Buch in Fußnote bzw. in Kommentaren erwähnt wurde. Bücher in polnischer Sprache sind unter https://jeznak.com/pl/bibliografia/ und die englischsprachige Literatur unter https://jeznak.com/bibliography/ zu finden.
  • Anwander Berndt, Unterirdisches Wien: Ein Führer in den Untergrund Wiens. Die Katakomben, der Dritte Mann und vieles mehr, Falter Verlag, Wien 2000.
  • Autorenkollektiv, Auf den Spuren versunkener Reiche – Glanz und Rätsel großer Kulturen, Autoren nicht aufgeführt, Helmut Lingen Verlag, Köln 2010.
  • Bákula Cecilia, Bonavia Duccio, Minelli Laura Laurencich, Mendieta Ramiro Matos, Protzen Jean-Pierre, di Primeglio Carlos Radicati, Rostworowski Maria, Shimada Izumi, Das Inka-Reich. Entstehung und Untergang, Bechtermünz Verlag, Augsburg 1998.
  • Balsiger/Sellier, Auf den Spuren der Arche Noah, Wilhelm Heyne Verlag, München 1980.
  • Brandstätter Christian, Stadtchronik Wien: 2000 Jahre in Daten, Dokumenten und Bildern, Verlag Christian Brandstätter, Wien 1986.
  • Coler Christfried, Ullstein Weltgeschichte 1740 bis 1913, Verlag Ullstein, Berlin West 1965.
  • Constable Georg, red. Wellmann Hans-Heinrich, Die Frühzeit des Menschen: Die Neandertaler, TLI, Amsterdam 1980. 3710
  • Dackerl Isabella, Kleindel Walter, Die Chronik Österreichs, Chronik Verlag im Bertelsmann Lexikon Verlag, Wien 1994.
  • Delouche Frédéric (Herausgeber), Das europäische Geschichtsbuch: Von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert, J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH, 2011.
  • Edey A. Maitland, red. Wellmann Hans-Heinrich,
    • Die Frühzeit des Menschen: Anfänge des Seehandels, TLI, Amsterdam 1978.
    • Die Frühzeit des Menschen: Die verlorene Welt der Ägäis, TLI, Amsterdam 1979.
  • Froncek Thomas, red. Wellmann Hans-Heinrich, Die Frühzeit des Menschen: Abenteuer aus dem Norden, TLI, Amsterdam 1981.
  • Garfield Simon, Karten! Ein Buch über Entdecker, geniale Kartografen und Berge, die es nie gab, WiBu, Der Konrad Theiss Verlag, Darmstadt 2017.
  • Großmann Ulrich, Burgen in Europa, Schnell & Steiner, Regensburg 2005.
  • Hamblin Dora Jane, red. Wellmann Hans-Heinrich,
    • Die Frühzeit des Menschen: Die ersten Städte, TLI, Amsterdam 1982.
    • Die Frühzeit des Menschen: Die Etrusker, TLI, Amsterdam 1979.
  • Hicks Jim, red. Wellmann Hans-Heinrich,
    • Die Frühzeit des Menschen: Die ersten Reiche, TLI, Amsterdam 1983.
    • Die Frühzeit des Menschen: Die Perser, TLI, Amsterdam 1981.
  • Kalchhauser Wolfgang, Geheimnisvoller Wienerwald: Auf den Spuren ur- und frühgeschichtlicher Menschen, Pichler Verlag, 1997.
  • Krassa Peter und Habeck Reinhard, Das Licht der Pharaonen. Hochtechnologie und elektrischer Strom im alten Ägypten, Herbig, München 2003.
  • Kurella Doris, Berger Martin i Inés de Castro, AZTECS – Gedruckter Katalog der gleichnamigen Ausstellung (In Wien als Sonderausstellung im Weltmuseum Wien), Hirmer Verlag, 2019. 18859
  • Macioszek Roman, Der Schweidnitzer Verlag L. Heege Verlag und die Zeitschrift „Wir Schlesier“ (1920–1939): Eine literatursoziologische Studie,  Neisse Verlag, Dresden 2012.
  • Magrini Riccardo, Schiffe – Segelschiffe, Passagier- und Handelsschiffe, Kriegsschiffe, Neuer Kaiser Verlag, Klagenfurt 2007.
  • Malleret Thierry, Schwab Klaus, COVID-19: Der Grosse Umbruch, Forum Publishing, Genf 2020.
  • Neubecker Ottfried, Großes Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, Weltbild Verlag, Augsburg 1992.
  • Norton-Taylor Duncan, red. Wellmann Hans-Heinrich, Die Frühzeit des Menschen: Die Kelten, TLI, Amsterdam 1982.
  • Plechl Pia Maria und Trumler Gerhard, Traumschlösser. Die Schlösser und Burgen Österreichs, Molden Verlag, Wien 1979. 22647
  • Sachslehner Johannes, Wien Stadtgeschichte Kompakt, Pichler Verlag, Wien 1998.
  • Saner P. Guido, Mozart Wien …ein Mann aus dem Moss…, WAM, Wien 2007.
  • Snowden Edward, Permanent Record, Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main 2020.
  • Tompkins Peter, Cheops. Die Geheimnisse der Großen Pyramide.
  • Trippett Frank, red. Wellmann Hans-Heinrich, Die Frühzeit des Menschen: Die ersten Reitervölker, TLI, Amsterdam 1981.
  • Vitali Daniele, Die Kelten. Geschichte eines legendären Volkes, Weltbild, Augsburg 2012.
  • Wernick Robert, red. Wellmann Hans-Heinrich, Die Frühzeit des Menschen: Steinerne Zeugen früher Kulturen, TLI, Amsterdam 1983.
  • Yerasimos Stéphane, Konstantinopel. Istanbuls historisches Erbe, Tandem Verlag, Potsdam 2009.
  • Zeittafel der Weltgeschichte – Den letzten 6000 Jahren auf der Spur, Könemann Verlagsgeselschaft mbH, Köln 1999.

Abkürzungen für Herausgebernamen:

TLI: Time-Life International (Nederland) B.V.; WAM: WienArtMusikexkursionen; WiBu: Wissenschaftliche Buchgessellschaft.